Willkommen


Thomas Stowasser SPD Vorsitzender

auf der Webseite des SPD Ortsvereins Nördlingen. Wir möchten Ihnen auf unserer Homepage stets aktuelle Informationen über die Vorstandschaft und Stadtratsfraktion zur Verfügung stellen und würden uns freuen, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen. e-mail: vorsitzender@spd-noerdlingen.de

Viel Freude beim Stöbern wünscht Thomas Stowasser Ortsvereinsvorsitzender

SPD Nördlingen auf Facebook

SPD Nördlingen auf Instargram

Mitglied werden bei der SPD

Onlineformular

Zuletzt aktualisiert am 24.02.2024

 

 

19.02.2024 in Topartikel MdB und MdL

Generalleutnannt Ingo Gerhartz in Huisheim

 
v.l.n.r. Rudi Wais, MdB Christoph Schmid und Luftwaffeninspekteur Ingo Gerhartz

MdB Christop Schmid lud den Luftwaffeninsekteur der Luftwaffe zu einem Diskussionsabend nach Huisheim ein. Er begrüßte ca. 200 Gäste und  sprach von einer Nebenveranstaltung der Münchner Sicherheitskonferenz:  Nach einem Grußwort vom Huisheimer Bürgermeister Harald Müller gab Gerhartz einen kurzen Überblick über die aktuelle Situation. Er schilderte zu Beginn des Krieges in der Ukraine wurde Eurofighter von Neuburg Zell nach Rumänien verlegt um Putin zu zeigen, dass die Nato und die Bundesrepublick einsatzbereit sind.  Er ging auch darauf ein. dass die Bundeswehr sehr gefordert ist, aber alle Probleme bewältigen kann.

Danach kamen die Zuhörer ins Spiel und konnten Fragen stellen. Hier ging es um die Bestellungen der Bundeswehr zum schweren Hubschrauber und den Kampffliegern. Auch das Thema warum hier nicht die heimische Industrie zum Zuge kam, beantwortet Gerhartz das die Industrie in Deutschland dies nicht im Angebot hat oder noch nicht fertig mit deren Entwicklung ist.

Weitere Fragen waren die Zukunftsentwicklungen von Kriegsgerät 

 

24.02.2024 in Unterbezirk

Jahresempfang der Donau Rieser SPD mit MdB Michael Müller , ehemals regierender Bürgermeister von Berlin

 
Alle geehrten SPD Mitglieder mit den beiden MdB´s Michael Müller und Christoph (Mitte)Schmid

Bei dem Jahresempfang der SPD Donau Ries in Rain Bayerdilling sprach MdB Michael Müller von den Veränderungen bei der Aussenpolitik. Durch den Krieg in  der Ukranine ist Europa bis auf äußerste gefordert um gemeinsam die Ukraine mit Waffen zu unterstützen. Bislang ist es Putin nicht gelungen Europa auseinander zu diviedieren.  Auch die Europawahl am 9. Juni ist wichtig für die Zukunft von Europa. Er sprach sich dafür aus das die rechten Kräfte nicht zu sehr überhand nehmen, sondern Parteien des demokratischen Spektrums die Oberhand behielten.  MdB Müller zog auch eine Bilanz für die Stadt Berlin, die nach der Wiedervereinigung große Probleme hatte und viele Einrichtungen doppelt vorhanden waren. Nur durch einen rigorßen Sparkurs wurde das Land nach und nach wieder auf einen soliden Kurs gebracht.

3. Bürgermeister der Stadt Rain Daniel König stellte die Stadt Rain vor. Diese hat fast 10000 Einwohner und bedeutende Industrie vorweisen.

MdB  und Kreisvorsitzender Christoph Schmid freute sich dass zum ersten mal wieder ein Jahresempfang für die SPD abgehalten werden konnten.

Bei diesem wurden über 100 SPD Mitglieder  aus den Ortsvereinen im Landkreis Donau Ries für 10, 25, 50, und 60 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt. 

 

05.02.2024 in Ortsverein

Demonstration gegen Rechtsrutsch in Deutschland

 
Banner am Nördlinger Tanzhaus

Auch im Landkreis Donauries stehen die Bürger gegen den Rechtsruck auf! Bei der Demo am Sonntag, 4. Februar 2024  in Nördlingen auf dem Marktplatz versammelten sich 3000 Bürger, um zu zeigen, dass sie die Auferstehung des Faschismus nicht hinnehmen werden. Viele Gruppierungen nahmen teil, in vorderster Front die SPD Nördlingen. Die Redner aus  Parteien und Gruppierungen,OB David Wittner; Landrat Stefan Rößle; Sigi Atzmon vom Freudenkreis der Synagoge Hainsfart; von der evangelischen Kirche, Dekan Klaus Wolfermann dem DGB Donau- Ries Wolfgang Peitzsch  der Katholischen Deutschen Frauenbund  Ulrike Stowasser und  des  Organisationsbündnisses Elisa Pfaff fanden deutliche Worte gegen den Rechtsruck, darunter unser Bundestagsabgeordneter Christoph Schmid. Unsere Genossin und 2. Bürgermeisterin Rita Ortler konnte die versammelten Bürger dazu animieren, gemeinsam zu singen

"Wehrt Euch, leistet Widerstand,

gegen den Faschismus hier im Land!

Auf die Barrikaden!‘"

Eine großartige Veranstaltung, eine Demonstration des Zusammenhalts.   

 

 

04.02.2024 in Europa

Neujahrsempfang mit den SPD Spitzenkandidatinnen Barley und Noichl

 
v.l.n.r. MdB Ulrike Bahr; Thomas Stowasser, ganz rechts Kathariana Barley

Thomas Stowasser traf beim Neujahrsempfang der SPD Stadtratsfraktion Augsburg die Spitzenkandidatin der SPD  für die Europawahl im Juni; MdEP Katharina Barley und die bayrische Spitzenkandiadatin  MdEP Maria Noichl und die Vorsitzende des SPD Bezirks Schwaben MdB Ulrike Bahr

 

SPD

Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

WebsoziInfo-News

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:674981
Heute:76
Online:1