03.05.2023 in Kommunalpolitik

SPD Nördlingen für Sperrung des Nördlinger Marktplatzes

 
Marktplatz Nördlingen

Die SPD Nördlingen schlug Oberbürgermeister Wittner vor, dass der Nördlinger Marktplatz ab der Inneren Baldinger Strasse in den Zeiten vom 01.05. bis zum 31.10. sowie während der Zeit des Nördlinger Weihnachtsmarkts für den Verkehr rund um die Uhr gesperrt wird.

Entspannung und Sicherheit beim Aufenthalt in der Außengastronomie entlang der Inneren Baldinger Strasse und beim Flanieren auf dem Marktplatz wären dadurch garantiert.

Die Zu und Abfahrt könnte über die Polizeigasse geregelt werden, diese müsste in beide Richtungen befahrbar sein und an der Engstelle müsten vereinzelt Parkplätze aufgegeben werden.

Der Nördlinger SPD Ortsverein und viele Besucher mit uns würden sich über die ganztägige Aufwertung unseres Marktplatzes sehr freuen.

 

29.05.2021 in Kommunalpolitik

Solarenergie in Nördlingen erzeugen?

 

Die Nördlinger SPD ist sich einig, dass es deutlich ambitioniertere Anstrengungen von Seiten der Politik und der Verwaltung bedarf, um den Umstieg zur regenerativen Energiegewinnung zu schaffen.

Der Ausstieg aus der Atomenergie ist auf der Zielgeraden, das Ende der Kohleverstromung beschlossen und doch geht der Ausbau von Photovoltaik-Anlagen und Windkraftanlagen immer noch sehr langsam voran.

Wir unterstützen daher den Kurs der SPD Stadtratsfraktion in Bezug auf die Zulassung von PV-Freiflächenanlagen auf geeigneten Flächen uneingeschränkt. Wir können uns auch PV-Anlagen auf den Dächern in der Altstadt zur Stromgewinnung sehr gut vorstellen. Es gibt PV-Module,  die sich in die vorhandene Dachlandschaft technisch als auch farblich integrieren lassen.  

Die derzeitige Förderung von PV-Anlagen muss verstärkt werden, damit ein größerer finanzieller Anreiz zum Bau solcher Anlagen entsteht.

Neben den privaten Investoren ist aber auch die Stadt Nördlingen gefordert, mehr Sonnenstrom zu erzeugen. PV-Anlagen könnten über Parkplatzflächen, Brachflächen und sonstige Flächen, die im Eigentum der Stadt sind, entstehen. Man könnte auch die Nördlinger Bürger über geeignete Beteiligungsmöglichkeiten an solchen Anlagen finanziell partizipieren lassen.

 Es gibt einen ganzen Blumenstrauß an Möglichkeiten, die man nutzen kann. Man muss jetzt endlich die Denkstruktur umkehren, von dem was alles nicht geht, zu dem was machbar und nötig ist, um das Ziel der Energiewende auch in Nördlingen und seinen Stadtteilen zu erreichen.

 

17.04.2021 in Kommunalpolitik

Freibad - Eintrittspreise

 

Freibad: Wir freuen uns, dass das Freibad hoffentlich bald geöffnet wird. Viele Städte öffnen ihre Bäder wegen der Defizite durch die Coronaeinschränkungen nicht. Durch Investitionen - z.B. Monitor mit Ampelanzeige - ist es möglich zum Normalbetrieb mit beschränkter Besucherzahl zurückzukehren. Die Preise für Tageskarten und Zehnerkarten werden nur moderat erhöht. Die Saison/Jahreskarten werden spürbar teurer. Für eine Preiserhöhung gibt es nie den richtigen Zeitpunkt! Wir, die SPD Fraktion haben uns nicht an einem Unterbietungswettbewerb um die populärsten Ticket Preise beteiligt und den verabredeten Tarifen zugestimmt.

 

17.04.2021 in Kommunalpolitik

Alte Bürg

 

Alte Bürg Verkauf oder nicht Verkauf?
Für die SPD Fraktion eine schwierige Entscheidung! Wir unterstützen folgendes Vorgehen: Jetzt zum Verkauf ausschreiben. Interessenten müssen Kriterien erfüllen, wie z.B. weitere Nutzung als Gastronomie. Der Stadtrat prüft die Angebote und Konzepte und entscheidet über Verkauf oder nicht Verkauf.

 

18.10.2020 in Kommunalpolitik

ASF Arbeitskreis sozialpolitischer Frauen SPD Donauries

 
Neue und bisherige Vorsitzende ASF Donauries

Der Vorstand Arbeitskreis sozialpolitischer Frauen SPD Donauries wurde neu gewählt. Die bisherige Vorsitzende Siegrun Fischbach ist uns durch Wegzug leider 'verloren gegangen'. Vielen Dank für ihre tatkräftige Führung der ASF in den letzten Jahren! Neu gewählt wurde als Vorsitzende Renate Moll aus Donauwörth. Aus dem SPD Ortsverein Nördlingen gehören Gabi Fograscher und Barbara Herrmanns als Beisitzer und Delegierte dem Gremium an. Wir treffen uns bald wieder zu Diskussionen und sind aktiv zum Wohle der Frauen im Landkreis! 

Auch in der SPD OV Nördlingen war Siegrun Fischbach stets engagiert und aktiv. Wir werden sie vermissen und wünschen alles Gute für die Zukunft! 

 

SPD

Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

WebsoziInfo-News

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:674984
Heute:121
Online:2